Blog der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft

dgemg logo

 

Herausgeber: 
Deutsche Gemmologische Gesellschaft e.V.
Prof.-Schlossmacher-Str. 1
D-55743 Idar-Oberstein

 

Copyright:
Für alle Beiträge behält sich die Deutsche Gemmologische Gesellschaft (Deutsche Gesellschaft für Edelsteinkunde) e.V. sämtliche Rechte vor, insbesondere die des Nachdrucks, der Übersetzung in andere Sprachen und der photomechanischen Wiedergabe. Die veröffentlichten Beiträge stellen – soweit namentlich bezeichnet – die Auffassung der Autoren dar und geben nicht notwendig die Meinung von Herausgeber und Schriftleitung wieder. (Content of this journal may not be reproduced in any form without the permission of the German Gemmological Association. Opinions expressed do not necessarily reflect the views of the Association.)

Faszination Edelstein Geschichten und Kuriositäten aus der Welt der Edelsteine   Rubin Der schon im Altertum hoch geschätzte Edelstein ist der Innbegriff der klassischen roten Farbe, und Symbol für Liebe und Macht.Im Altertum zählte er zu den Karfunkelsteinen und schon Plinius schrieb über seine einzigartige Farbe, die: „gegen die Sonne gehalten einer glühenden Kohle gleiche“ und bezeichnete ihn als „Indischen Carbunculus“. Im Mittelalter etablierte sich der Name Rubin...

Weiterlesen...

Das Labor der Deutschen Stiftung Edelsteinforschung (DSEF) erhielt eine hochwertige, antike Platinbrosche mit Diamantbesatz und einem grünen Stein, bei dem es sich laut Kunden um einen Smaragd handeln sollte, mit Bitte einen Edelsteinbefundbericht zu erstellen (Abbildung 1). Der Kunde konnte ebenfalls ein über 20 Jahre altes Wertgutachten vorlegen, das den Stein im Zentrum als einen ca. 4,5 ct schweren Smaragd von Spitzenqualität bezeichnete. Bei der standardmäßigen Überprüfung der...

Weiterlesen...

In letzter Zeit erhielten wir vermehrt Anfragen von DGemG-Mitgliedern, sowie Seminarteilnehmer*innen bezüglich des Umgangs mit Diamanttestgeräten und der möglichen Verwechslung von Diamant und synthetischem Moissanit. Hierüber wurde bereits in einem älteren Blogbeitrag berichtet. Die vorliegende DGemG-Information soll nun den Umgang mit Diamanttestgeräten im Allgemeinen, sowie mögliche Anwendungen und Fehlerquellen bei der Untersuchung vorstellen.   Abb. 2: Messung mit einem...

Weiterlesen...

Faszination Edelstein Geschichten und Kuriositäten aus der Welt der Edelsteine   Saphir Der Name leitet sich vom altgriechischen sappheiros, dem lateinischen sapphirus oder dem aramäischen saphira = die Schöne (in der semitischen Sprache) ab.Bis ins 13. Jahrhundert bezeichnete der Name blaue Steine, zumeist undurchsichtige und mit goldschimmernden Einschlüssen, wobei höchst wahrscheinlich der Lasurstein und somit Lapis lazuli gemeint war. Seit Jahrhunderten ist der blaue Saphir...

Weiterlesen...

Als Edelsteine bezeichnet man in der Natur ohne künstliche Beeinflussung entstandene Minerale und organische Substanzen, die aufgrund ihrer besonderen Merkmale und dem Grad ihrer Seltenheit gesondert ausgewiesen werden.Minerale sind per Definition natürliche Bestandteile der festen Erdkruste und organische Substanzen natürliche Produkte tierischer oder pflanzlicher Herkunft.Somit sind gemäß den Definitionen Edelsteine „irdisches“, d.h. terrestrisches Material. Es stellt sich die...

Weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit ändern, durch Klick des Menüpunkts Cookie Einstellungen in der Fußzeile der Webseite.